Grundsolide, basisdemokratische, gemeindepolitische Arbeit ! So machen wir‘s ! Für Weitersburg !

Flyer Herbst 2022

Der Herbst-Flyer wird zur Zeit in den Haushalten verteilt.

Sprechen Sie uns gerne an, falls Sie ein weiteres Exemplar benötigen oder klicken Sie -hier- (oder im Archiv) um den Flyer als PDF-Dokument zu erhalten.

Bedeutende Entscheidungen für Weitersburg

Ende September bis Mitte Oktober hatte kommunalpolitisch ein beachtliches Repertoire an bedeutenden Terminen und Entscheidungen rund um Weitersburg zu bieten.

Bürgermeisterwahlen

So fanden zunächst in dieser Zeit die Bürgermeisterwahl am 25.09. und die Bürgermeisterstichwahl am 09.10 zum “Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vallendar” statt. Ein Ereignis welches selbstverständlich auch seinen Einfluss in Weitersburg nahm, mit ebenso hoher Bedeutung für unseren Ort, da auch die Weitersburger Bürgerinnen und Bürger mit Ihrer Entscheidung den kommenden Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vallendar mitwählen konnten, welcher ab Mitte 2023 für 8 Jahre die Amtsgeschäfte der Verbandsgemeinde Vallendar leitet.
Die Wahlbeteiligung sah in den Orten folgendermaßen aus:

  • VG Vallendar (gesamt) - 35,8%
  • Niederwerth - 46,3 %
  • Urbar - 24,7 %
  • Stadt Vallendar - 39,16 %
  • Weitersburg - 32,7 %

Starkregenvorsorge der Verbandsgemeinde Vallendar

Am 27.09. fand für den Teilbereich Weitersburg der “1. Bürgerworkshop - Erstellung örtlicher Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzepte für die Verbandsgemeinde Vallendar” statt.

Pressemeldung der FWG VG Vallendar zur Bürgermeisterwahl der Verbandsgemeinde

Die FWG der Verbandsgemeinde Vallendar hat die Wahl zum Bürgermeister der VG interessiert verfolgt. Nachdem wir uns bereits am 31. Mai, im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung, alle 3 Kandidaten gründlich angesehen hatten standen wir vor der Frage, ob wir einen der 3 offiziell unterstützen wollten. Wir hatten uns damals nach gründlicher Überlegung, ganz bewusst dagegen entschieden. Wir wollten frei und unabhängig sein, die Kandidaten im Wahlkampf beobachten und im Dialog bleiben.
Außerdem war uns wichtig, dass möglichst alle BürgerInnen die Chance haben sollten, die Kandidaten live zu erleben und kennen zu lernen. Deshalb hat die FWG dazu auch die einzige öffentliche Veranstaltung initiiert, und am 28.08. in der Stadt- und Kongresshalle durchgeführt. Das konnten wir nur glaubwürdig tun, weil wir völlig unabhängig waren.
Jetzt ist die Wahl zunächst einmal gelaufen. Durchaus mit der einen oder anderen Überraschung. Überraschend ist leider auch die schlechte Wahlbeteiligung. Wenn in einer Ortsgemeinde der VG die Wahlbeteiligung unter 30% liegt, zeugt das von großer Distanz gegenüber der Verbandsgemeindeverwaltung. Das ist das sehr schade. Wir alle brauchen einen neuen kompetenten Bürgermeister an der Spitze der Verwaltung. Und der sollte von möglichst vielen BürgerInnen gewählt worden sein.

Wir als FWG wollen einen Verwaltungschef haben, der wirklich unabhängig ist, der Erfahrungen in Sachen Verwaltung hat, die Kompetenz besitzt, Personal gut zu führen und letztlich nur im Interesse der in unserer Verbandsgemeinde lebenden BürgerInnen handelt. Kurz, der in der Lage ist, die Verbandsgemeinde zukunftsfähig zu machen.

Deshalb unser Appell: Vergleichen sie die Kompetenzen der verbliebenen Kandidaten. Gehen Sie zur Wahl. Nutzen Sie Ihr demokratisches Recht, und nehmen Sie Anteil an der Zukunft der VG. Denn nach der Wahl, ist vor der Wahl.

FWG VG Vallendar

Hütte wieder auf Vordermann gebracht

Nach vollendeter Tat. Der neue Eingangsbereich der Rheinsteighütte.

Zum Arbeitseinsatz an der Rheinsteighütte trafen sich die Mitglieder der Freien Wählergruppe Weitersburg, um neben dem Reinemachen der Hütte auch die ein oder andere Reparatur und Instandsetzung vorzunehmen. So wurde am Samstagvormittag, dem 01.10.22, der anfällige Holzboden im Eingangsbereich entfernt, der Eingang mit Schotter aufgefüllt, verdichtet und mit robusten Betonplatten versehen.

Während der Arbeiten am Eingang.

Das Reinemachen in der Hütte trug zudem dazu bei, auch dem ein oder anderen Rheinsteigwanderer bei herbstlichen unbeständigen Wetterverhältnissen einen trockenen Schutz und eine angenehme Pausenzeit während der Wanderung zu bieten.

Wahl des VG Bürgermeisters 2022

Die Kandidaten stellen sich vor

28.08.2022 - 17:00 Uhr - Stadt- & Kongresshalle Vallendar

Live und auf YouTube gestreamt, sowie über die Homepage der VG Vallendar per Link. Die drei Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Vallendar wollen sich und ihre Programme vorstellen, mit Ihnen diskutieren und Ihre Fragen beantworten.
Nutzen Sie die Gelegenheit die Kandidaten kennen zu lernen, und sagen Sie ihnen, wo Ihnen der Schuh drückt.

Moderation: Prof. Dr. Michael Frenkel (WHU) und
Prof. Dr. Heribert Niederschlag SAG (VPU)

Veranstalter: FWG VG Vallendar

Sprechen Sie uns gerne an oder klicken Sie -hier-